Sprinklertanks (VdS-Richtlinie CEA 4001_2021-01_07)

Abdichtung gegen drückendes Wasser nach DIN 18535-2, rissüberbrückend R0-B bis R3-B

Sprinklerbecken sind Zwischenbehälter für die Vorhaltung von Löschwasser für Sprinkleranlagen und sind i.d.R. ein unverzichtbarer Bestandteil von Gebäuden wie z.B. Bürogebäuden, Hotels, Einkaufszentren und Produktionsanlagen. Die dauerhafte und absolute Dichtheit des Sprinklerbeckens ist unabdingbar und daher uneingeschränkt sicher zu stellen. Die gleichen Anforderungen bestehen ebenfalls für Regenrückhaltebecken oder Regenzisternen, in welchen die anfallenden Regenwassermengen für eine geregelte Übergabe in die Kanalisation zwischengespeichert werden.
Als sichere und wirtschaftliche Auskleidung von Sprinklerbecken hat sich unser flexibles (=riss-überbrückendes ) Abdichtungssystem auf der Basis von flexiblen Polyolefinen (FPO) für den Beckenneubau und besonders für die schnelle Sanierung undichter Becken in der Praxis bewährt.
Besondere Anforderungen an den Untergrund (wie z.B. Haftzugfestigkeit, vollständige Trocknung) sind dabei nicht notwendig. So kann die Abdichtung eines undichten Tanks bereits kurze Zeit nach der Entleerung vorgenommen werden.

Wir haben uns dieser speziellen Thematik angenommen und bieten Ihnen die Erfahrung von bisher ca. 220 Projekten (336 Tanks) mit insgesamt mehr als 75.400 m² Abdichtungsfläche (Stand 02.2022).

Sie erhalten folgende Leistungen aus einer Hand:

  • Projektbezogene Planung und Dokumentation der Abdichtung
  • Bewährte Detaillösungen für Schlammsperren und Ansaugschutz
  • Einstiegsleiter, ggf- mit Absturzsicherung und Podeste aus Edelstahl
  • Rohrdurchführungen und Rohrkonsolen sowie Auflage- und Montagekonstruktionen für Unterwasserpumpen, gefertigt nach DIN 18535-2
  • Projektspezifische Dokumentation für die Abnahme durch den Sachverständigen (z.B. VdS)
  • Koordinierung aller notwendiger Schnittstellen zu TGA, Sprinklertechnik und Stahlbau
  • Eigenprüfung der Abdichtung mittels Vakuum
Weitere Informationen
Abdichtung von Sprinklertanks (pdf, 2.2 MB)
Technische Details:
Tiefgarage - Abdichtung unter Einfahrtrampen (pdf, 1.93 MB)
Beispiele für Komplettabdichtung (Boden, Wände, Decke) (pdf, 2.28 MB)

Gern senden wir Ihnen diese Information als hochaufgelöste PDF zu.

Referenz

Wir arbeiten bundesweit! Auf der Seite "Referenzen" sehen Sie eine Standortauswahl. Eine ausführliche Liste der realisierten Projekte senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.